Di

07

Feb

2023

Winter-Crosslaufserie in Beek-Montferland /NL

Marie Knipping (links) und Jarla Schlütter genossen ihre Siege und die tolle Wettkampfatmosphäre.
Marie Knipping (links) und Jarla Schlütter genossen ihre Siege und die tolle Wettkampfatmosphäre.

Marie Knipping auf Goldkurs

 

Die Lauftalente Marie Knipping (Jg. 2010) und Jarla Schlütter (Jg. 2011) des LAZ Rhede gingen bei zwei von drei Wertungsläufen der Winter-Crosslaufserie in Beek-Montferland (Niederlanden) an den Start. Beim ersten Wettkampf am 22. Januar siegte Jarla Schlütter über die 2km der Mädchen 11-14 Jahre in 9:34 Minuten und Marie Knipping belegte im 5-km-Lauf der weiblichen Jugend in einer Zeit von 25:36 Minuten den zweiten Platz.

 

Beim dritten Lauf gelang beiden Läuferinnen eine eindrucksvolle Steigerung. Die 11-Jährige Jarla Schlütter lief die 2km diesmal in einer Zeit von 8:56 Minuten und wurde Zweite und Marie Knipping konnte sich in tollen 23:15 Minuten den Sieg in der Frauenwertung sichern. Sowohl die Athletinnen als auch das Betreuerteam um Tanja Knipping zeigten sich begeistert von der Organisation und Atmosphäre bei den Läufen im Nachbarland.

 

Ergebnisse

 

Di

07

Feb

2023

NRW-Hallen- und Winterwurfmeisterschaften 2023 am 4./5-. Februar in Düsseldorf

Alexandra Spieker wird das LAZ Rhede bei den Deutschen Winterwurfmeisterschaften 2023 vertreten. (Archivfoto)
Alexandra Spieker wird das LAZ Rhede bei den Deutschen Winterwurfmeisterschaften 2023 vertreten. (Archivfoto)

 

Hammerwerfer/innen erneut herausragend

 

Bei den NRW-Hallen- und Winterwurfmeisterschaften in Düsseldorf errangen die Aktiven des LAZ Rhede vier Medaillen. Besonders erfolgreich waren wieder einmal die Hammerwerferinnen und Hammerwerfer aus der Trainingsgruppe von Werner Niehaus. Da Niehaus urlaubsbedingt nicht vor Ort war, übernahm Michael Garbert das Coaching in Düsseldorf.

 

Wie es geht, bewies Garbert auch durch seine eigene Leistung. Mit einer Weite von 47,55 Metern errang er, wie bei den Nordrhein-Winterwurfmeisterschaften, die Vizemeisterschaft. Bronze ging an seinen Trainingspartner Andre Hövelbrinks, der den Hammer auf 45,19 Meter schleuderte. Auch Alexandra Spieker gewann die Bronzemedaille. Sie erzielte in der U20 eine Weite von 39,74 Metern und wird in drei Wochen das LAZ Rhede bei den Deutschen Winterwurfmeisterschaften in Halle an der Saale vertreten.

mehr lesen

Di

24

Jan

2023

LVN-Region-Nord Hallenmeisterschaften U18 – M/F am 21. Januar 2023 in Rhede

Mit starken 5,79 m holte Enie Dangelmaier Gold in der heimischen LA-Halle. (Archivfoto)
Mit starken 5,79 m holte Enie Dangelmaier Gold in der heimischen LA-Halle. (Archivfoto)

 

Dangelmaier und Schmitz mit

Doppel-Gold

 

Die Athleten des LAZ Rhede überzeugten bei den Hallenmeisterschaften der LVN-Region Nord in heimischer Halle mit sieben Titeln und guten Leistungen. Mit 75 Teilnehmern aus 18 Vereinen lag das Meldeergebnis leicht über dem des Vorjahres.

 

Enie Dangelmaier und Heleen Keiten-Schmitz gelang jeweils das Double mit dem Gewinn im 60-m-Sprint und im Weitsprung. Enie Dangelmaier siegte mit schnellen 8,17 Sekunden im Sprint und starken 5,79 Metern im Weitsprung der Frauen. Bei ihrem ersten Hallenwettkampf der Saison sicherte sich Heleen Keiten-Schmitz den Weitsprungtitel in der U18 mit einer Weite von 5,13 Metern und den Sprinttitel in 8,37 Sekunden. Im Vorlauf war sie zuvor in 8,29 Sekunden noch etwas schneller gewesen.

mehr lesen

Di

17

Jan

2023

Nordrhein- Hallen- und Winterwurfmeisterschaften 2023 am 14. und 15. Januar in Leverkusen

Lene Stumpen lief in 27,09 Sekunden auf den Bronzerang der 200m der U20.
Lene Stumpen lief in 27,09 Sekunden auf den Bronzerang der 200m der U20.

 

Stumpen ergattert drei Medaillen

 

Mit sieben Medaillen und vier Normen für die NRW-Hallen- und Winterwurfmeisterschaften konnte das Team des LAZ Rhede bei den Nordrhein-Hallen- und Winterwurfmeisterschaften in Leverkusen überzeugen.

 

Gleich dreimal Edelmetall sicherte sich Lene Stumpen in der weiblichen U20. Zum Auftakt lief Stumpen in 9,46 Sekunden zu Silber im 60-m-Hürdensprint der U20. Über 200 Meter (27,09) und im Weitsprung (4,72) errang sie dann jeweils die Bronzemedaille. Die stärkste Leistung aus Sicht des LAZ Rhede ging auf das Konto von Enie Dangelmaier, die mit einer neuen persönlichen Hallenbestweite von 5,82 Metern den dritten Platz im Weitsprung der Frauen belegte.

mehr lesen

Do

12

Jan

2023

Offene LVN-Senioren-Hallenmeisterschaften am 8. Januar 2023 in Düsseldorf + LVN-Hallen- und Winterwurfmeisterschaften am 14./15. Januar in Leverkusen - Vorberic

Der amtierende Deutsche-M35-Meister Michael Garbert hat am kommenden Wochenende in Leverkusen gute Medaillenchancen. (Archivfoto)
Der amtierende Deutsche-M35-Meister Michael Garbert hat am kommenden Wochenende in Leverkusen gute Medaillenchancen. (Archivfoto)

 

LAZ-Senioren holen drei Landestitel

 

Mit drei Landestiteln sind die Senioren des LAZ Rhede in die Hallensaison eingestiegen. Doppelmeister in der Altersklasse M60 wurde in Düsseldorf Reiner Heweling, der standesgemäß die 60 Meter in 8,24 Sekunden gewann und anschließend mit übersprungenen 1,40 Metern Hochsprungmeister des Verbandes wurde. Bei seinem ersten Wettkampf im Dress des LAZ Rhede errang Peter Albrecht den Landestitel im Hochsprung der M50 (1,35m).

 

Im Jubiläumsjahr des LV Nordrhein, der 2023 sein 50-jähriges Jubiläum feiert, geht es am kommenden Samstag mit den Nordrhein-Hallen- und Winterwurfmeisterschaften für die LAZ-Athleten um Medaillen und Normen für NRW- und Deutsche-Meisterschaften. Insgesamt zehn Aktive gehen dann in Leverkusen an den Start.

mehr lesen