Mi

09

Jan

2019

Offene NRW-Senioren-Hallenmeisterschaften 2019 am 12. Januar in Düsseldorf und Region-Nord-Hallenmeisterschaften 2019 am 13. Januar in Rhede - Vorbericht

Das Foto zeigt den 4-fachen Deutschen M55-Meister Reiner Heweling (Mitte) bei seinem Sieg im Vorjahr bei den NRW-Hallenmeisterschaften.
Das Foto zeigt den 4-fachen Deutschen M55-Meister Reiner Heweling (Mitte) bei seinem Sieg im Vorjahr bei den NRW-Hallenmeisterschaften.

 

Die Saison wird eröffnet!

 

Mit den „offenen“ NRW-Senioren-Hallenmeisterschaften in Düsseldorf und den Region-Nord-Hallenmeisterschaften in Rhede stehen am Wochenende die ersten Meisterschaften für die Leichtathleten des LAZ Rhede auf dem Programm.

 

In Düsseldorf stehen neben dem Titelverteidiger über 60m und 200m der M55, Reiner Heweling stehen auch Tom Ketelaer (M50) und Christian Dangelmaier (M45) im Aufgebot des LAZ Rhede. Während Ketelaer ebenfalls einen Doppelstart über 60 Meter und 200 Meter plant, geht Dangelmaier nur auf der kurzen Sprintstrecke an den Start. 

mehr lesen

Do

20

Dez

2018

Besinnliche Weihnachtstage und alles Gute für 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Team des LAZ Rhede bedankt sich ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit mit Sponsoren, Eltern und Fans und wünscht allen ein gesundes, zufriedenes Jahr 2019.

Do

20

Dez

2018

Hallenwettkampf des LAZ Rhede: Stabhochsprung, Kugelstoßen und Dreisprung am 15. Dezember in Rhede

Jesse Südholt zeigte einen enormen Leistungssprung beim Hallenwettkampf in Rhede. (Foto: Christian Dangelmaier)
Jesse Südholt zeigte einen enormen Leistungssprung beim Hallenwettkampf in Rhede. (Foto: Christian Dangelmaier)

 

Jesse Südholt knackt die 4-Meter-Marke

  

Klein aber fein war der 1. Hallenwettkampf des LAZ Rhede für Stabhochsprung, Kugelstoßen und Dreisprung am vergangenen Samstag. Wie in der Vorwoche waren wieder viele Gäste aus den Niederlanden am Start. Für die Gastgeber lief es in allen drei Disziplinen ausgesprochen gut. Der U18-Stabhochspringer Jesse Südholt packte seine Stäbe erst aus, als sich die anderen Teilnehmer bereits aus dem Wettkampf verabschiedet hatten. Mit exakt 4 Metern steigerte der Schützling von LAZ-Stabhochsprungtrainer Robert Hallbauer seine Hallenbestleistung um 10 Zentimeter. Zuvor hatte Hallbauer mit einer Sprunghöhe von 3,20 Metern den Wettkampf der Männer gewonnen.

  

Ein gelungenes Debüt feierten Enie Dangelmaier und Matz Grunden bei ihrem ersten Dreisprungwettkampf. Beide sorgten für die jeweils beste Leistung der gesamten Konkurrenz. Enie Dangelmaier (W15) sprang mit guten 11,05 Metern auf Anhieb in die Top Ten ihrer Altersklasse in Deutschland und Matz Grunden (M14) zeigte mit 11,84 Metern großes Potenzial. In der M14 war 2018 kein Athlet im DLV besser als der Rheder. 

mehr lesen

Mo

17

Dez

2018

2. Nikolaus-Cup am 8. Dezember im Besagroup-Sportpark Rhede

LAZ-Sprinter Simon Heweling lief die 60m in tollen 7,03 sec. (Foto: Roman Buhl)
LAZ-Sprinter Simon Heweling lief die 60m in tollen 7,03 sec. (Foto: Roman Buhl)

 

Heweling mit bestem

LAZ-Resultat

 

Als erste Formüberprüfung für die anstehende Hallensaison diente der 2. Nikolaus-Cup des LAZ Rhede am 8. Dezember in der Leichtathletik-Halle des Besagroup-Sportpark. Insgesamt gingen 125 Athleten aus 30 Vereinen an den Start. Für internationales Flair sorgten die holländischen Gäste, die mit rund 75 Athleten aus 23 Vereinen angereist waren. Wie im Vorjahr arbeiteten dann auch Kampfrichter aus den Niederlanden und der Region Nord zusammen.

  

Für das LAZ Rhede sprangen am Ende des Tages zwei Siege, fünf zweite und zwei dritte Plätze heraus. Im 60-m-Sprint der weiblichen U16 war Rieke Unland eine Klasse für sich und siegte in neuer persönlicher Bestzeit von 8,02 Sekunden mit über drei Zehntel Vorsprung. Der zweite Tagessieg für das LAZ Rhede ging auf das Konto von Mathis Morlo, der den Hochsprung der U16 mit guten 1,70 Metern gewann. Dritter wurde hier Samuel Roths, der mit übersprungenen 1,66 Metern ebenfalls eine neue Bestleistung aufstellte. 

mehr lesen

Mo

17

Dez

2018

Nordrhein-Crossmeisterschaften am 2. Dezember 2018 in Sonsbeck

Stefan Ritte (rechts, LAZ Rhede) freute sich zusammen mit Armin Beus (SV Sonsbeck) über die Silbermedaille.
Stefan Ritte (rechts, LAZ Rhede) freute sich zusammen mit Armin Beus (SV Sonsbeck) über die Silbermedaille.

 

3 LAZ-Läufer ,

3 Medaillen

 

Dauerregen und böige Winde machten die Laufstrecke der Nordrhein-Crossmeisterschaften in Sonsbeck zu einer kräftezehrenden Angelegenheit. Mit viel Sorgfalt und Liebe zum Detail hatte das Team des SV Sonsbeck die Strecke für die rund 300 Teilnehmer vorbereitet. Das LAZ Rhede war mit drei Läufern vor Ort und durfte mit drei Medaillengewinnern die Heimreise antreten. Bei der männlichen U18 hatte Youssef Wardi hochkarätige Konkurrenz. Schließlich durfte er mit dem Gewinn der Bronzemedaille hinter dem Deutschen U18-Meister Jonas Völler (Myhl) und Justus Kaufmann (Siegburg) zufrieden sein. Für die rund 3km lange Strecke über Wiesen und Äcker in Sonsbeck benötigte der Schützling von LAZ-Stützpunktleiter Jürgen Palm 11:26 Minuten. 

mehr lesen