Do

22

Okt

2020

Training nach den Herbstferien

 

Liebe Athletinnen und Athleten, liebe Eltern!

 

Die aktuellen Trainingszeiten und Gruppeneinteilungen sind unter der Rubrik Leichtathletik zu finden. Solange es erlaubt ist, möchten wir mit den folgenden Schutzmaßnahmen den Trainingsbetrieb aufrecht erhalten:

 

1.     Es gilt immer die aktuelle Coronaschutzverordnung NRW.

2.     Es gelten zusätzliche Bestimmungen der Stadt Rhede.

3.     Auf dem Gelände des BESAGROUP-Sportpark gilt Maskenpflicht.

4.     Für die Teilnahme am Training ist eine Einverständniserklärung abzugeben.

              Für minderjährige Kinder durch die Erziehungsberechtigten.

              Formulare siehe unten. Auch bei den Trainer*innen erhältlich.

5.     Die Einteilung der Gruppen und Trainingszeiten finden Sie hier:

              www.laz-rhede.com/leichtathletik/trainingsgruppen-u-zeiten/

6.     Treffpunkt für die Sportler*innen ist die  Tribüne. Bitte für entsprechend wetterfeste Trainingskleidung sorgen.

7.     Das Training findet weitgehend im Freien statt.

8.     Die Bambinis treffen sich in der Halle an der Hochsprungmatte. Nach dem Training

              können die Bambinis am Ausgang neben der Hochsprungmatte abgeholt werden.

              Bitte die Hinweise in einem gesonderten Schreiben beachten.

9.     Die Fitness- und Aerobicgruppen treffen sich in der Halle.

10.  Die Wettkampfgruppen treffen sich am vereinbarten Trainingsort.

  

Rückfragen bitte per Mail an: laz.rhede@gmx.de oder bei den zuständigen Trainer*innen.

 

Sollten sich Änderungen ergeben, werden diese auf unserer Homepage veröffentlich.

  

Andreas Böing 

mehr lesen

Fr

09

Okt

2020

Hendrik Pfeiffer spendet dem LAZ Rhede 1000 Euro

Andreas Beulertz (links) und Laura Lienhart vom Orga-Team Silvesterlauf begleiten die Scheckübergabe von Marathonläufer Hendrik Pfeiffer (Mitte) an Jürgen Palm (2. v. l.).  Rechts: LAZ-Vorsitzender Andreas Böing.
Andreas Beulertz (links) und Laura Lienhart vom Orga-Team Silvesterlauf begleiten die Scheckübergabe von Marathonläufer Hendrik Pfeiffer (Mitte) an Jürgen Palm (2. v. l.). Rechts: LAZ-Vorsitzender Andreas Böing.

 

Deutschlands derzeit bester Marathonläufer reicht die Siegpremiere vom Silvesterlauf Werl-Soest an seinen ehemaligen Jugendverein weiter.

 

BBV-Pressebericht von Björn Brinkmann

 

Rhede Zwischen 2007 und 2012 startete Hendrik Pfeiffer für das LAZ Rhede. „Ich kann mich noch genau daran erinnern, als ich ihn das erste Mal gesehen habe. Damals habe ich gedacht, schön, dass der Junge Sport treibt“, sagt LAZ-Stützpunktleiter Jürgen Palm. An eine große Karriere für Pfeiffer dachte Palm damals nicht. Heute ist der inzwischen 27-Jährige der aktuell schnellste Marathonläufer Deutschlands.

 

Doch auch als dieser erinnert sich der Sportler des TV Wattenscheid an seine Wurzeln. Und so musste er nicht lange überlegen, als er zum Jahreswechsel den Silvesterlauf von Werl nach Soest gewann. Bei diesem erhält der Sieger immer einen Scheck über 1000 Euro, die er für einen guten Zweck spenden darf. Pfeiffers Wahl fiel auf die Jugendabteilung des LAZ Rhede. „Schließlich wäre ich ohne meine erste Trainerin Annette Krasenbrink und ohne Jürgen Palm nie so weit gekommen“, sagte Pfeiffer jetzt während der Scheckübergabe im Besagroup-Sportpark im Beisein vieler Nachwuchs-Leichtathleten.

mehr lesen

Mi

07

Okt

2020

LVN Jugendmeisterschaften Langhürden und Mittelstrecken am 4. Oktober 2020 in Euskirchen

Lene Stumpen (rechts) belegte in 47,84 Sekunden  einen guten zweiten Platz über 300m Hürden der W15. (Foto: Christian Dangelmaier)
Lene Stumpen (rechts) belegte in 47,84 Sekunden einen guten zweiten Platz über 300m Hürden der W15. (Foto: Christian Dangelmaier)

 

Stumpen läuft in den Landeskader

 

Bei der letzten LVNordrhein-Stadionmeisterschaft 2020 wusste LAZ-Hürdenläuferin Lene Stumpen mit dem zweiten Platz im 300-m-Hürdenlauf der W15 zu überzeugen. Mit einer Zeit von 47,84 Sekunden blieb Stumpen nur knapp hinter ihrer persönlichen Bestzeit von 47,78 Sekunden, womit sie in der Deutschen Jahresbestenliste auf Platz 17 rangiert. Die vielseitige Athletin gehört zu den Aufsteigerinnen des Jahres 2020 und wird auf Vorschlag des leitenden Landestrainers Tobias Rüttgers in den Landeskader 2021 aufgenommen.

 

Ergebnisse

 

 

Di

29

Sep

2020

LVN Jugendmeisterschaften 2020 am 26./27. September im BESAGROUP-Sportpark Rhede

Niklas Venhues sicherte sich mit 5,91 m Gold im Weitsprung der M15. (Foto: Christian Dangelmaier)
Niklas Venhues sicherte sich mit 5,91 m Gold im Weitsprung der M15. (Foto: Christian Dangelmaier)

 

Gold für Niklas Venhues

 

Niklas Venhues sorgte mit seinem Titel im Weitsprung der M15 für das herausragende Resultat für die Gastgeber des LAZ Rhede bei den Nordrhein-Jugendmeisterschaften im BESAGROUP-Sportpark. Der Schützling von LAZ-Trainer „Mecky“ Emmerich sprang im zweiten Durchgang 5,91 Meter weit. Alle weiteren Versuche, die er mit mehr Risiko anging, trat er leider über. Für das beste Resultat der Veranstaltung sorgte der Deutsche U18-Meister im 100-m-Sprint, Chidiera Onuoha (THC Brühl), der die 100 Meter in schnellen 10,67 Sekunden sprintete.

mehr lesen

Fr

25

Sep

2020

Einladung zur Trainersitzung 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen

 

Hiermit lade ich euch herzlich zu unserer Sitzung ein:

 

 Donnerstag, den 8. Oktober

 

um 19:00 Uhr in der LA-Halle

 

 

Tagesordnung

 

1.     Begrüßung

 

2.     Berichte aus den Trainingsgruppen/Gerätebedarf

 

3.     Neuordnung der Trainingsgruppen/Trainingszeiten

 

Besonderheiten bei der Planung des Hallentrainings

 

4.     Planung des Sportjahres 2021

 

5.     weitere Termine

 

6.     Verschiedenes

 

 

Viele Grüße

 

Jürgen