Do

19

Apr

2018

Sportlerehrung der Stadt Rhede am 13.04.2018 im Rheder Ei

Mi

18

Apr

2018

Sterkrader Läufer- und Werfertag mit Regionsmeisterschaften Langstrecke am 14. April 2018

Lauftalent Thea Lehmbrock (links) lief in starken 7:59,08 Minuten auf Platz zwei des 2000-m-Laufs der W13.
Lauftalent Thea Lehmbrock (links) lief in starken 7:59,08 Minuten auf Platz zwei des 2000-m-Laufs der W13.

LAZler starten vielversprechend in die Freiluftsaison

 

Einen starken Einstieg in die Freiluftsaison boten die Läufer und Werfer des LAZ Rhede in Oberhausen-Sterkrade. Gleich siebenmal standen sie auf dem obersten Treppchen, wobei sechs Tagessiege auf das Konto der Speer- und Hammerwerfer/-innen aus den Trainingsgruppen von Eli und Werner Niehaus gingen.

mehr lesen

Mi

11

Apr

2018

Internationales LAZ-Meeting + NRW-Hammerwurfcup

Mi

11

Apr

2018

Trainingslager 2018 in Castiglione della Pescaia vom 24.März bis 2. April

Die LAZ-Athleten und -Trainer genossen in der Toskana die intensive  Vorbereitung auf die kommende Freiluftsaison. (Foto: Roman Buhl)
Die LAZ-Athleten und -Trainer genossen in der Toskana die intensive Vorbereitung auf die kommende Freiluftsaison. (Foto: Roman Buhl)

 

LAZ- Athleten zur Saisonvorbereitung im Süden

 

Von Elisa Stumpen <elisa.stumpen@gmx.de>

 

RHEDE. Nach BELLA ITALIA und hier mitten in die Toskana zog es rund 30 LAZ-Athleten in den vergangenen Osterferien zur Vorbereitung auf die Freiluftsaison 2018.

 

Das Trainingslager wurde im zentralen Castiglione della Pescaia bezogen. Hier fand die Gruppe um den beachtlichen Betreuerstab mit Jürgen Palm, Roman Buhl, Mecky Emmerich sowie Heidi Langguth, Michael Langguth und Helmut Moscheik nicht nur eine ausgesprochen schöne Hotelanlage samt Bungalowpark, sondern auch die notwendige sportliche Infrastruktur und somit optimale Trainingsbedingungen vor. Ein neuwertiges Stadion liegt in rund 900 Metern Entfernung; Swimmingpools sowie ein weitläufiger Kraftraum standen ebenfalls zur Verfügung. Neben dem Hotel bot sich ein ausgedehnter Strand nicht nur für Trainingseinheiten an.

 

mehr lesen

Di

10

Apr

2018

Ergebnisse der LAZ-Athleten Vißer und Stockhausen

Henry Visser (links) mit einem Teamkollegen der Universität Tulsa.
Henry Visser (links) mit einem Teamkollegen der Universität Tulsa.

LAZ-Athleten in den USA starten erfolgreich

 

Mit persönlichen Bestleistungen und DM-Normerfüllungen sind die LAZ-Athleten Malte Stockhausen und Henry Vißer in die Freiluftsaison gestartet. Beide studieren in den USA und haben für ihre jeweiligen College-Teams wichtige Punkte gesammelt. Malte Stockhausen unterbot bei seinem Saisoneinstieg im 3000-m-Hindernislauf in 9:36,01 Minuten auf Anhieb die U23-DM-Norm um eine knappe Sekunde. Noch stärker ist seine Verbesserung über 5000 Meter. Hier schrammte der Student der Meeresbiologie in 15:05,24 Minuten knapp an der 15-Minuten-Marke vorbei.

Drei Rennen, drei persönliche Bestzeiten. So lautet die Erfolgsbilanz von Henry Vißer, der für die Universität Tulsa (Oklahoma) startet. In seiner Spezialdisziplin, den 400m Hürden, lief Vißer über 54,14 Sekunden und 53,51 Sekunden auf starke 52,62 Sekunden. Damit blieb Vißer gut 1,2 Sekunden unter der DM-Norm der Männerklasse. Klar, dass er auch die U23-DM-Norm sicher in der Tasche hat.

mehr lesen