Mi

23

Jan

2019

Stefan Ritte ist erstmals Landesmeister

Nike Dangelmaier holte in 58,63 Sekunden Silber über 400 Meter der U20.
Nike Dangelmaier holte in 58,63 Sekunden Silber über 400 Meter der U20.

 

3000-Meter-Läufer siegt bei Nordrhein-Hallenmeisterschaften

 

BBV-Pressebericht von Björn Brinkmann

  

Bocholt/Leverkusen - Mit drei ersten Plätzen ist das LAZ Rhede von den Nordrhein-Hallenmeisterschaften aus Leverkusen zurückgekehrt. Dabei durfte sich Dreispringerin Klaudia Kaczmarek bei den Frauen bereits über ihren 21. Titel freuen, während es für Stefan Ritte bei den Männern über 3000 Meter die Premiere war.

  

Außerdem siegte Enie Dangelmaier bei den U18-Juniorinnen im Weitsprung. Hinzu kamen für das LAZ drei zweite und zwei dritte Plätze. „Für Stefan hat es mich besonders gefreut. Er läuft von den 400 Metern bis zum Halbmarathon alles und startet dort, wo ihn die Mannschaft am meisten braucht“, sagte LAZ-Stützpunktleiter Jürgen Palm. Ritte sei inzwischen 26 Jahre alt und habe sein Studium nun abgeschlossen. Offen ist nun, wie es weitergeht, da er sich beruflich verändern wird. Im Endspurt setzte sich Ritte in 9:02,95 Minuten durch. 

mehr lesen

Mi

16

Jan

2019

Nordrhein-Hallenmeisterschaften 2019 am 19./20. Januar in Leverkusen - Vorbericht

Mittelstreckler Stefan Ritte (140) geht in Leverkusen über 3000 Meter an den Start. (Foto: Jan-Hendrik Ridder)
Mittelstreckler Stefan Ritte (140) geht in Leverkusen über 3000 Meter an den Start. (Foto: Jan-Hendrik Ridder)

 

Neue Startgemeinschaft geht ins Rennen

 

Rund 850 Athleten aus 89 Vereinen und Startgemeinschaften haben ihre Meldungen für die Nordrhein-Hallenmeisterschaften am kommenden Wochenende in Leverkusen abgegeben. Wie sehr die Zentralisierung der NRW Leichtathletik fortgeschritten ist, belegt die Tatsache, dass die vier Großvereine aus Leverkusen, Köln und Uerdingen Dormagen mehr als ein Drittel der Teilnehmer/-innen stellen.

 

Das LAZ Rhede reist mit gerade einmal dreizehn Athlet/-innen, aber dafür viel Optimismus, an den Rhein. Schließlich errangen im Vorjahr alleine Klaudia Kaczmarek und Simon Heweling vier Titel. Zudem kam der Überraschungserfolg der 4x200-m-Staffel der Männer sowie zwei weitere Silber- und Bronzemedaillen. Die Meldelisten lassen jedoch erwarten, dass die Trauben für die LAZ-Asse in diesem Jahr deutlich höher hängen werden. Simon Heweling stellen sich auf dem Weg zur Titelverteidigung ein gutes Dutzend Sprinter aus Leverkusen und Köln in den Weg. Erstes Ziel wird es deshalb für den Schützling von Roman Buhl und Mecky Emmerich sein, die 200-m-DM-Norm von 21,95 Sekunden zu unterbieten. Bisher steht die Saisonbestzeit von Heweling bei 22,11 Sekunden. 

mehr lesen

Mi

16

Jan

2019

Offene NRW-Seniorenmeisterschaften am 12. Januar in Düsseldorf

Christian Dangelmaier (117) holte seinen ersten NRW-Titel. (Foto: Roman Buhl)
Christian Dangelmaier (117) holte seinen ersten NRW-Titel. (Foto: Roman Buhl)

 

LAZ-Senioren-Trio räumt ab

 

Sehr erfolgreich verliefen die offenen NRW-Senioren-Hallenmeisterschaften der Leichtathleten für das Trio des LAZ Rhede. In Düsseldorf errangen Reiner Heweling, Christian Dangelmaier und Tom Ketelaer drei Titel sowie eine Silber und eine Bronzemedaille.

  

Wie im Vorjahr war Reiner Heweling bei der M55 eine Klasse für sich und gewann souverän die Sprints über 60 und 200 Meter. In 7,73 Sekunden stellte er im 60-m-Sprint seine Saisonbestzeit ein. Das anschließende 200-m-Finale entschied er in 26,14 Sekunden mit über einer Sekunde Vorsprung für sich.

 

Seinen ersten NRW-Titel im Seniorenbereich errang der ehemalige Weitspringer Christian Dangelmaier im 60-m-Sprint der M45 (7,64s).

mehr lesen

Mi

16

Jan

2019

LAZ Rhede dominiert die zweiten Region-Nord-Hallenmeisterschaften

Matz Grunden, Sprungtalent des LAZ Rhede.
Matz Grunden, Sprungtalent des LAZ Rhede.

Acht Siege, sieben zweite und zwei dritte Plätze

  

BBV-Pressebericht von Björn Brinkmann

 

Rhede - Mit acht Siegen, sieben zweiten und zwei dritten Plätzen war der Gastgeber LAZ Rhede auch bei den zweiten Region-Nord-Hallenmeisterschaften der Leichtathleten der erfolgreichste Verein. „Was die Bereiche Sprint und Sprung angeht, waren die Leistungen zum Saisonstart schon sehr gut. Nur im Hürdenbereich hingen die Athleten aufgrund von Verletzungen noch etwas hinterher“, sagte LAZ-Stützpunktleiter Jürgen Palm.

 

Die Titelkämpfe fanden in der Halle im Besagroup-Sportpark statt. Rund 110 Athleten waren insgesamt in den Altersklassen U16 und U18 sowie die der Männer und Frauen am Start. Das entsprach dem Meldeergebnis des Vorjahres. „Es gibt aber leider den Trend, dass die Athleten aus den Vereinen des ehemaligen Kreises Rhein-Lippe kommen. Aus den Bereichen Kleve und Mülheim/Duisburg haben nur wenige Athleten den Weg nach Rhede gefunden“, sagte Palm. Er hatte seine Trainerkollegen deshalb gefragt, wo die Athleten seien. „Sie haben mir gesagt, dass die Trainingsgruppen gar nicht so klein sind. Aber die wenigsten Sportler haben den Ehrgeiz, sich im Wettkampf zu messen“, so Palm.

 

mehr lesen

Mi

09

Jan

2019

Offene NRW-Senioren-Hallenmeisterschaften 2019 am 12. Januar in Düsseldorf und Region-Nord-Hallenmeisterschaften 2019 am 13. Januar in Rhede - Vorbericht

Das Foto zeigt den 4-fachen Deutschen M55-Meister Reiner Heweling (Mitte) bei seinem Sieg im Vorjahr bei den NRW-Hallenmeisterschaften.
Das Foto zeigt den 4-fachen Deutschen M55-Meister Reiner Heweling (Mitte) bei seinem Sieg im Vorjahr bei den NRW-Hallenmeisterschaften.

 

Die Saison wird eröffnet!

 

Mit den „offenen“ NRW-Senioren-Hallenmeisterschaften in Düsseldorf und den Region-Nord-Hallenmeisterschaften in Rhede stehen am Wochenende die ersten Meisterschaften für die Leichtathleten des LAZ Rhede auf dem Programm.

 

In Düsseldorf stehen neben dem Titelverteidiger über 60m und 200m der M55, Reiner Heweling stehen auch Tom Ketelaer (M50) und Christian Dangelmaier (M45) im Aufgebot des LAZ Rhede. Während Ketelaer ebenfalls einen Doppelstart über 60 Meter und 200 Meter plant, geht Dangelmaier nur auf der kurzen Sprintstrecke an den Start. 

mehr lesen