Fr

12

Jun

2020

Allein gegen die Uhr

Stefan Ritte stellte mit 9:18,64 Minuten den Vereinsrekord von Malte Stockhausen ein.
Stefan Ritte stellte mit 9:18,64 Minuten den Vereinsrekord von Malte Stockhausen ein.

An Fronleichnam sollte das 50. Internationale Leichtathletik-Meeting des LAZ Rhede stattfinden. Doch wie alle Großveranstaltungen fiel das Jubiläumsmeeting aus. Dennoch drangen am Vorabend des geplanten Meetingtermins Anfeuerungsrufe durch den BESAGROUP-Sportpark Rhede. Eine Handvoll Sportlerinnen und Fans des LAZ Rhede feuerten lautstark Stefan Ritte an, der sich dem Corona-Virus nicht geschlagen geben wollte und einen 3000-m-Hinderniswettlauf absolvierte.

 

Ausgestattet mit einer Startnummer des Vorjahresmeetings schickte sich Ritte an, den Vereinsrekord von Malte Stockhausen zu unterbieten, der im Februar diesen Jahres in Daytona Beach ausgezeichnete 9:19,65 Minuten gelaufen war. Nach siebeneinhalb Runden blieben die Uhren für Stefan Ritte nach 9:18,64 Minuten stehen. Eingang in die Rekordlisten findet das Ergebnis zwar nicht, da es kein offizieller Wettkampf war, aber sowohl Stefan Ritte als auch sein Trainer Jürgen Palm zeigten sich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. „Die 3000m Hindernis werden wir auf jeden Fall ins Programm für unser Jubiläumsmeeting nehmen“, versprach Palm. Somit hat sich die Anstrengung für Stefan Ritte auf jeden Fall schon jetzt gelohnt.

 

Mi

10

Jun

2020

Bambini-Training nach den Sommerferien

An die Eltern der LAZ-Bambinis

 

Liebe Eltern, liebe Kinder,

 

die derzeit gültigen Sicherheits- und Abstandsregeln erlauben es uns leider noch nicht, das Training für die Bambinis vor den Sommerferien beginnen zu lassen. Wir sind sehr optimistisch, dass wir das Bambinitraining ab Dienstag, den 18. August wieder durchführen können.

 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen allen bis dahin eine gute Zeit.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Jürgen Palm

-Sportwart-

 

Mi

03

Jun

2020

Neustart der Fitnessgruppen beim LAZ Rhede

Wir freuen uns, dass nach den Leichtathletikgruppen auch die Fitnessgruppen des LAZ Rhede wieder ihr Training aufnehmen dürfen. Die Gruppen von Uta Heck starten ab Montag, den 8. Juni, die Gruppe von Klaus Tüshaus und Susanne Böing ab Dienstag, den 9. Juni.

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnungen gilt es natürlich - im Interesse der Gesundheit aller Beteiligten - die folgenden Sicherheitsvorkehrungen zu beachten:

 

  1. Sicherheitsabstand zu anderen Personen auf dem Gelände des BESAGROUP-Sportparks und während des Trainings in der LA-Halle einhalten (besser 2 Meter als 1,5 Meter)!
  2. Der Einlass in die Halle erfolgt pünktlich durch die Trainer*innen.
  3. Der Auslass nach dem Training erfolgt durch den Notausgang.
  4. Nur die Toiletten im Außenbereich sind geöffnet.
  5. Die Umkleiden/Duschräume bleiben bis auf weiteres geschlossen.
  6. Jeder Teilnehmer sollte ein Handtuch und nach Möglichkeit eine eigene Gymnastikmatte mitbringen.
  7. Es wird eine Teilnehmerliste geführt, die nach vier Wochen wieder gelöscht wird.

 

Personen, die zu Risikogruppen gehören, bitten wir vor der Wiederaufnahme des Trainings mit ihrem Hausarzt zu sprechen. Bei Fragen und Unsicherheiten können sich die Vereinsmitglieder gerne bei den Trainer*innen oder direkt bei Sportwart Jürgen Palm oder mir melden. Die Anschriften finden Sie auf laz-rhede.com

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Andreas Böing

1. Vorsitzender

 

Fr

29

Mai

2020

Start des Schülertrainings U12 und U10 nach Pfingsten

Personifizierte Anlaufmarkierungen für "LAZ-Statisten"
Personifizierte Anlaufmarkierungen für "LAZ-Statisten"

Nachdem das Training der Jugendlichen und Erwachsenen sehr gut angelaufen ist und alle Teilnehmer die Schutzmaßnahmen vorbildlich einhalten, können wir nach Pfingsten auch mit den jüngeren Jahrgängen der U12 und U10 wieder ins Training starten. Wegen des Feiertages geht es am Mittwoch, den 3. Juni in den eingeteilten Gruppen los.

 

Da die Nachwuchstalente in einem tollen Video gezeigt haben, wie auch im „Homeoffice“ trainiert werden kann, freuen sich natürlich alle auf das Training im BESAGROUP-Sportpark. Um die Vorfreude auf das Training noch zu steigern, haben sich die Trainerinnen um Melanie Ostendorf zusammen mit Fabian Baten eine tolle Aktion ausgedacht. Fabian hat für alle Kinder, die an dem Videodreh beteiligt waren, eine ultimativ coole LAZ-Rhede-Anlaufmarkierung gedruckt, wobei jedes Teil ein Unikat mit aufgedrucktem Namen ist. Zusammen mit einer selbstgebastelten Karte von Kim-Melina hat Melanie dann die Markierungen persönlich überreicht.

 

Ein herzliches Dankeschön geht auch an Steffen, den Mann von Melanie, der das Video produziert hat.

 

Fr

15

Mai

2020

Infos zum LAZ-Schülertraining

Liebe Eltern der Kinder und Jugendlichen von 8 bis 13 Jahren!

 

Wir freuen uns, dass wir die Erlaubnis haben, wieder Training anbieten zu können. Allerdings sind die Auflagen sehr streng und derzeit nicht für alle Trainingsgruppen gleichzeitig umzusetzen. Nach dem Grundsatz "Gesundheitsschutz steht an erster Stelle“, können wir die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes allerdings nur schrittweise umsetzen.

 

Seit dem 13. Mai trainieren die jugendlichen und erwachsenen Sportler*innen wieder in Kleingruppen. Bis einschließlich 24. Mai wollen wir schauen, wie dies funktioniert. Das Hallentraining ist bis auf Weiteres von der Stadt untersagt, sodass die Fitnessgruppen noch nicht starten können.

 

Ab dem 25. Mai wollen wir die U14 wieder mit dem Training beginnen lassen. Dies sind die Jahrgänge 2008 und 2007. Für die Einteilung der Kleingruppen brauchen wir Ihre Mithilfe. Alle Eltern, die ihre Kinder wieder zum Training schicken möchten, melden sich bitte per E-Mail: laz.rhede@gmx.de mit den möglichen Trainingstagen und den Kontaktdaten an. Wir versuchen dann, von Montag bis Freitag Gruppen mit je acht Kindern unter der Leitung von Michael Ilbertz und Jürgen Palm (im Wechsel) einzurichten, sodass jedes Kind zumindest einmal in der Woche trainieren kann.

 

Die jüngeren Kinder können dann ab dem 3. Juni wieder ins Training starten; immer vorausgesetzt, dass sich die behördlichen Anordnungen nicht wieder ändern. Auch hier bitte die entsprechenden Anfragen per WhatsApp direkt an Melanie oder per Mail an die LAZ-Adresse schicken.

 

Da es mit der Planung und Gestaltung des Sommerurlaubs durchaus schwierig werden könnte, werden wir in diesem Jahr auch in den Ferien Training anbieten, sodass wir die ausgefallenen Trainingseinheiten zumindest teilweise wieder nachholen können.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Andreas Böing

1. Vorsitzender