Mi

17

Jan

2018

LVN-Hallenmeisterschaften mit NRW-Winterwurfmeisterschaften am 20./21. Januar in Leverkusen - Vorbericht

Nike Dangelmaier tritt in Leverkusen über die 200m an und mit der StG Rhede-Sonsbeck-Wesel in der Staffel über 4x200m der U18. (Foto: Jan-Hendrik Ridder)
Nike Dangelmaier tritt in Leverkusen über die 200m an und mit der StG Rhede-Sonsbeck-Wesel in der Staffel über 4x200m der U18. (Foto: Jan-Hendrik Ridder)

LAZ rückt mit vier Medaillenkandidaten an

 

Zwanzig Athletinnen und Athleten des LAZ Rhede sind am Wochenende bei den Nordrhein-Hallenmeisterschaften und den NRW-Winterwurfmeisterschaften in Leverkusen gemeldet. Angeführt wird das Aufgebot von Klaudia Kaczmarek, die sowohl im Dreisprung als auch im Weitsprung als Titelverteidigerin antritt. Im Dreisprung führt Kaczmarek zurzeit sogar mit einer Weite von 12,70 Metern die deutsche Jahresbestenliste an. Als zweites Ziel hat Kaczmarek die DM-Norm im Weitsprung (6,15m) auf dem Zettel. Im Vorjahr gelang ihr ein Satz auf 6,25 Meter. Medaillenkandidaten sind auch Simon Heweling über 200 Meter der Männer, Nike Dangelmaier über 200 Meter der weiblichen U18 und Moritz Leiting im Hammerwurf der männlichen U20.

mehr lesen

Sa

13

Jan

2018

Regionshallenmeisterschaften 2018 der LVN-Region Nord am 13.01.2018 im Besagroup Sportpark Rhede

LAZ-Neuzugang Simon Heweling (Start-Nr. 77) und sein Vater Reiner (Start-Nr. 76) beim 60-m-Vorlauf. (Foto: Roman Buhl)
LAZ-Neuzugang Simon Heweling (Start-Nr. 77) und sein Vater Reiner (Start-Nr. 76) beim 60-m-Vorlauf. (Foto: Roman Buhl)

Heweling und Abbing mit großartigem Einstand

 

Ihre ersten Regionsmeister ermittelten die Leichtathleten der LVN-Region-Nord bei den Hallenmeisterschaften 2018 im Besagroup-Sportpark Rhede. Die Gastgeber des LAZ Rhede sicherten sich mit neun Titeln, zehn Vizemeisterschaften und sechs dritten Plätzen dabei die meisten Wimpel, die neben den obligatorischen Urkunden überreicht wurden. Drei Titel gingen dabei auf das Konto der LAZ-Neuzugänge Simon Heweling und Kemo Abbing. Während Heweling locker, flockig die 60 Meter der Männer gewann (7,08s), war Abbing im Hoch- und Weitsprung nicht zu schlagen (6,65m/1,90m). Dabei sah Roman Buhl noch reichlich Luft nach oben: „Simon braucht einfach starke Konkurrenz, um 100 Prozent geben zu können und Kemo ist im Training schon höher gesprungen“. Die nächste Chance zur Leistungssteigerung bietet sich beiden schon am kommenden Wochenende bei den Nordrhein-Hallenmeisterschaften in Leverkusen.

mehr lesen

Do

11

Jan

2018

Regionshallenmeisterschaften 2018 am 13. Januar in Rhede - Vorbericht

Das Foto von Roman Buhl zeigt den LAZ-Neuzugang Simon Heweling (bisher Weseler TV), der bereits sechs Medaillen bei Deutschen Meisterschaften erringen konnte und dabei auch für die StG Rhede-Sonsbeck-Wesel lief.
Das Foto von Roman Buhl zeigt den LAZ-Neuzugang Simon Heweling (bisher Weseler TV), der bereits sechs Medaillen bei Deutschen Meisterschaften erringen konnte und dabei auch für die StG Rhede-Sonsbeck-Wesel lief.

Startschuss im Besagroup-Sportpark

 

Am Samstag um 11 Uhr fällt der erste Startschuss bei den Hallenmeisterschaften der LVN-Region-Nord, die nach der Neustrukturierung des Leichtathletik-Verbandes Nordrhein die ehemaligen Kreise Rhein-Lippe, Duisburg-Mülheim und Kleve umfasst. Fast 200 Teilnehmer aus 29 Vereinen gehen dann in der Leichtathletik-Halle im Besagroup-Sportpark an den Start. Das LAZ Rhede stellt mit 35 Athleten das größte Team.

 

Neben den Regionstiteln geht es traditionell für die leistungsstärksten Athleten um die Erfüllung der Normen für die NRW- und Deutschen Hallenmeisterschaften 2018. Aus den Reihen des LAZ Rhede gehören neben Klaudia Kaczmarek (Weitsprung) auch die Neuzugängen vom Weseler TV  Simon Heweling (Sprint) und Kemo Abbing (Hoch- und Weitsprung) zum engsten Favoritenkreis der Frauen und Männerklasse. Bei der weiblichen U20 möchte Hannah Schoofs im Weitsprung und Hürdensprint in das Titelrennen eingreifen und bei der weiblichen U18 sind Nike Dangelmaier (60 Meter und Weitsprung) und Jamira Lauf (60-m-Hürdensprint) Kandidatinnen für die Medaillenvergabe.

mehr lesen

Mi

10

Jan

2018

Wettkämpfe in Düsseldorf und Clarholz am 7. Januar

Enie Dangelmaier (rechts) hat sich zum Saisonauftakt sehr wettkampfstark präsentiert.
Enie Dangelmaier (rechts) hat sich zum Saisonauftakt sehr wettkampfstark präsentiert.

Glänzender Saisonauftakt für LAZ-Athletinnen

 

Die ersten Ausrufezeichen in der Hallensaison 2018 setzten die LAZ-Athletinnen Klaudia Kaczmarek und Enie Dangelmaier bei Wettkämpfen in Düsseldorf und Clarholz.

 

Als Gaststarterin bei den Regionsmeisterschaften Mitte in Düsseldorf, setzte sich Klaudia Kaczmarek mit einer Weite von 12,70 Metern an die Spitze der DLV-Bestenliste im Dreisprung der Frauen. „Für den Anfang bin ich mit dieser Weite zufrieden. Es fehlte natürlich noch etwas die Spritzigkeit und die Feinabstimmung“, berichtete Kaczmarek, die sich damit bereits für die Deutschen Hallenmeisterschaf-

ten Mitte Februar in Dortmund qualifiziert hat.

 

mehr lesen

Mi

03

Jan

2018

Ausschreibung Internationales LAZ-Meeting 2018